Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Auf & davon

Eine Postkarte aus München

von Arian van Tilburg

Hallo zusammen,

es ist schon zwei Monate her, dass ich für mein Auslandssemester nach München umgezogen bin, und bisher ist es für mich eine schöne Erfahrung gewesen. Ich belege zurzeit Kurse an der LMU und habe versucht, etwas Ähnliches zu machen wie letztes Jahr an der Universität Utrecht, deshalb mache ich drei Kurse in deutscher Sprachwissenschaft und zwei in der Informatik. Die Kurse gefallen mir sehr gut, denn sie sind ganz unterschiedlich und vertreten viel, für das ich mich in der akademischen Welt interessiere, wie linguistische Analyse, Soziolinguistik, Programmierung und Mensch-Maschine-Interaktion.

Während dieser zwei Monate habe ich im Olympiadorf gewohnt, und da es sehr nah am Olympiapark ist, ist es für mich sehr einfach, hier ab und zu wandern oder joggen zu gehen, was besonders schön war, wenn ich es am Abend gemacht habe. Außerdem wohnen viele Studenten in Olympiadorf, und es gibt verschiedene Veranstaltungen, wo ich schnell neue Leute kennenlernen konnte.

Genauso wie in Utrecht bin ich in meiner Freizeit gern mit kreativen Sachen beschäftigt, deshalb bin ich dem Universitätschor der LMU beigetreten, spiele ich mit ein paar Studierenden aus dem Olympiadorf Theater, was an Anfang spannend war, denn ich hatte vorher noch kein Theater gespielt, und dann war es direkt in einer Fremdsprache, aber es hat bisher viel Spaß gemacht, und als ob das noch nicht genug wäre, bin ich auch, nach ein Paar Instagram Nachrichten, Teil eines Musiker-Netzwerks in München geworden und habe da jetzt einmal in einem Musikcafé eine kleine Show gespielt.

Insgesamt gefällt mir München sehr gut, habe ich mich sehr gut an das Leben hier gewöhnt und bin ich sehr neugierig, was der letzte Monat bringen wird.

Liebe Grüße aus München
Arian van Tilburg

 

Een reactie to “Eine Postkarte aus München”

  1. D.

    Ich bin begeistert (und ein bisschen neidisch ;-), lieber Arian!! So viele tolle Sachen.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.