Logo Universiteit Utrecht

Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Auf & davon

Dozentin unterwegs – Charis Goer bei den Paderborner Literaturtagen

Bei den diesjährigen Paderborner Literaturtagen ist Charis Goer an zwei Veranstaltungen beteiligt:

Bereits zum vierten Mal findet am 11.03.2019 in der Kulturkneipe Sputnik die Veranstaltung “Bücherstreit” statt. Das Konzept der Veranstaltung: Fünf Menschen streiten über fünf Bücher. Argumente und Polemik, Streit ohne Rücksicht ist garantiert, denn stets ergreifen zwei Beteiligte Partei für ein Buch und zwei andere opponieren heftig, wer gewinnt, entscheidet das Publikum. Charis Goer tritt an mit Stefanie Sargnagels gesammelten Facebook-Postings “Statusmeldungen”, außerdem diskutieren Dr. Heike Haase (Kulturbüro OWL), Lea Hansjürgen (XO-Talk), Iris Hennig (Leiterin Literaturbüro OWL) und Katharina Kreuzhage (Intendantin Theater Paderborn) über “Stadt selber machen – Ein Handbuch” von Laura Bruns, “Panikherz” von Benjamin von Stuckrad-Barre, “Schrecklich amüsant, aber in Zukunft ohne mich” von David Foster Wallace und “Good Night Stories for Rebel Girls” von Elena Favilli und Francesca Cavallo.

Am 16.03.2019 liest Charis Goer mit zahlreichen anderen Freundinnen und Freunden des im vorigen Jahr verstorbenen Paderborner Kabarettisten Michael “Stani” Greifenberg im Stadtmuseum Paderborn einen ganzen Tag lang dessen Regionalkrimi “Der Königsschuss”. In dem kurz vor seinem Tod fertiggestellten Roman beschreibt Stani unterhaltsam und spannend die Dorfgemeinschaft des fiktiven Orts Strunkeln auf der Paderborner Hochfläche, in der ein grausamer Schützenfest-Mord aufgeklärt werden muss.

 

Programm der Paderborner Literaturtage:

https://www.paderborn.de/tourismus-kultur/veranstaltungen/Literaturtage.php

 

 

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.