Logo Universiteit Utrecht

Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Auf & davon

Dozentin unterweg

Am 28. und 29. September findet am European Center of Modern Languages in Graz die Arbeitskonferenz „Developing teacher competences for pluralistic approaches” statt. Doris Abitzsch wird als Vertreterin für die Niederlande neben Teilnehmer_innen der anderen 32 Mitgliedsstaaten an dieser Konferenz teilnehmen. Ziel der Konferenz ist es Szenarien für die Lehrerausbildung auf der Grundlage pluralistischer Ansätze zu entwickeln, um so Lernziele in diesem Bereich zu verfeinern und ein Bewusstsein für die Entwicklung von Kompetenzen in diesem Bereich zu schaffen. Die konkreten Ausarbeitungen der Kompetenzen aus dem bereits beschriebenen Referenzrahmen für plurale Ansätze zu Sprachen und Kulturen ((F)REPA) sind nicht nur relevant für Sprachenlehrer_innen, sondern auch für Lehrkräfte in anderen Fächern.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.