Logo Universiteit Utrecht

Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Auf & davon

Dozent unterwegs: Lesung von Lutz Seiler

Am 30. März findet die einmalige Lesung von Lutz Seiler aus dem erfolgreichen Roman Stern 111 statt. Die Lesung findet statt im Goethe-Institut Amsterdam,beginnt um 20 Uhr und wird moderiert von Ewout van der Knaap.
Lutz Seiler taucht ein in die Wendezeit und betrachtet das Treiben eines jungen Mannes in einer anarchistischen Clique aus Hausbesetzern und Künstlern im Prenzlauer Berg; parallel erzählt er das abenteuerliche zweite Leben der Eltern, die aus dem Osten in die USA ziehen.
Seiler erhielt für den Roman Kruso (2014) den Deutschen Buchpreis, für Stern 111 (2020) den Preis der Leipziger Buchmesse. Beide Romane wurden ins Niederländische übersetzt von Herman Vinckers.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.