Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Neu & interessant

Rückblick zum zweitägigen Tag der deutschen Sprache

Anlässlich des Tages der deutschen Sprache (Dag van de Duitse taal) sprach der Schweizerische Botschafter S.E. Walker-Nederkoorn am 10. Oktober mit Student*innen der Germanistikstudiengänge an der Universiteit Utrecht. Das angenehme Gespräch ging über die Schweizerischen Beziehungen mit der EU (aktuell auch zum Rahmenvertrag) und den Niederlanden, aber auch über Schweizerische Identität (Einheit in Vielfalt) und natürlich Mehrsprachigkeit in der Schweiz und den Umgang miteinander in einer pluralen Gesellschaft.
Am 11. Oktober waren Schüler*innen von drei Schulen mit einem engagierten Alumnus, der Lehrkraft mehrerer Gymnasiasten ist, zu Besuch. Sie bekamen eine Führung durchs “Akademiegebouw”, entdeckten Anna-Maria van Schurman und hörten Geschichten über die Aula. Dr. Barbara Mariacher führte sie ein in die Welt des Reisens, was Thema des diesjährigen Tages war, und verwöhnte mit Süßigkeiten.
An beiden Tagen wurde abgeschlossen mit einem Gruppenbild mit allen Teilnehmenden.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.