Logo Universiteit Utrecht

Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Geplant & angekündigt

Niederländischer Deutschlehrerkongress

Am 10. und 11. März findet der 14., zweijährliche niederländische Deutschlehrerkongress in Lunteren statt.

Es gibt für 400 Besucher 60 Vorträge und Workshops in 5 Runden. Mehrere Verlage, Instanzen und eine Buchhandlung sind vertreten. Der Eröffnungsvortrag über Filmdidaktik wird von Prof. Dr. Matthis Kepser (Universität Bremen) gehalten. Abends gibt es Unterhaltung mit Johannes Flöck. Die Teilnehmenden erhalten ein Fortbildungszertifikat der Universität Utrecht.

Doris Abitzsch MA und Dr. Stefan Sudhoff geben gemeinsam den Workshop ‘Modalpartikeln: wie denn?‘. Deniz Altinay-Sezen leitet mit der UU-Alumna Britt van Dée den Workshop zur literarischen Entwicklung und Kees van Ruremonde (Alumnus UU, Gewinner des Gerard Westhoff- Taaldidactiekprijs 2016) gibt den Workshop ‘Deutschland “lernen”?’. Dr. Ewout van der Knaap ist Mitveranstalter und leitet zwei Workshops, über Graphic Novels und über integrativen Literaturunterricht; außerdem moderiert er die Lesung von Jochen Schmidt.

http://www.nationaalcongresduits.nl/
Twitter: NCD20xx

Een reactie to “Niederländischer Deutschlehrerkongress”

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.