Logo Universiteit Utrecht

Schwarzes Brett – Alles over Duits in Utrecht

Neu & interessant

Neue Dozentin

CharisGoerDie Utrechter Germanistik wächst, und begrüßt eine neue Mitarbeiterin! Dr. Charis Goer hat am 1. April als Dozentin für Deutsche Literatur und Kultur an der Universität Utrecht begonnen. Zuvor war sie, in der Germanistik, der Allgemeinen Literaturwissenschaft und im Lehrerausbildungszentrum, an den Universitäten Bielefeld und Paderborn tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Literatur und Ästhetik um 1800, Literatur und Kultur um 1900, Intermedialität, Popkultur, Interkulturalität, Fachdidaktik Deutsch. Von ihr erschienen die Monografie Ungleiche Geschwister – Literatur und die Künste bei Wilhelm Heinse (2006) und, als Mitherausgeberin, die Bände Fachdidaktik Deutsch – Grundzüge der Sprach- und Literaturdidaktik (2014), Texte zur Theorie des Pop (2013), Text + Kritik Rainald Goetz (2011), Der Deutschen Morgenland – Bilder des Orients in der deutschen Literatur und Kultur von 1770 bis 1850 (2008).

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.